+

Next

Januar 2021

24 10.10 Gottesdienst
Verheissungen im Alltag: Finanzen
Stephan R.
Leutschenbachstrasse 95
31 10.10 Gottesdienst
Sprachfähig 3: Apologetik
Felix
Leutschenbachstrasse 95

Februar 2021

03 20.00 Weites Land
Aus dem Erbe verschiedener christlicher Traditionen schöpfen
Wehntalerstrasse 283, 8046 Zürich
07 Chile bi de Lüt verschieden
14 10.10 Gottesdienst
Sprachfähig 4:
Gottes Geschichte & meine Geschichte
Stephan K.
Leutschenbachstrasse 95

Special Events

Weites Land

Weites Land

3. Feburar 2021

Aus dem Erbe verschiedener christlicher Traditionen schöpfen.

Infos und Anmeldung

X

Schutzkonzept für die Durchführung von Veranstaltungen

Wir freuen uns über die Möglichkeit, wieder gemeinsam Gottesdienste zu feiern. Und zwar getreu dem Motto: "Bei physischem Abstand dennoch menschenfreundlich und geistlich verbunden."

Hier findest du die für uns massgeblichen aktuellen Dokumente zum Schutzkonzept. 

Ein laufend aktualisiertes FAQ zur Umsetzung des Schutzkonzepts findet sich auf der Website des Freikirchenverbandes.

Neue Massnahmen seit dem 29. Oktober

Die seit dem 29. Oktober gültigen Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus sind einschneidend für unser Zusammenleben und betreffen insbesondere auch unsere Gottesdienste und Communities. Als Leitungsteam der Vineyard Zürich haben wir zurzeit eine Überzeugung, im erlaubten Rahmen weiterhin physisch zusammenzukommen.

Allerdings gilt neu eine Obergrenze von 50 Personen. Um die Zahl von 50 Teilnehmenden nicht zu überschreiten ist neu eine Anmeldung zum Gottesdienst nötig. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach über unsere Website. Für jede teilnehmende Person ist eine Anmeldung nötig.

>> zur Anmeldung und Umsetzung der neuen Massnahmen

Weiterhin zu beachten

  • Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung in allen Innen- und Aussenräumen für Personen ab 12 Jahren
  • Besonders gefährdete Personen schützen sich
  • Kranke bleiben zu Hause
  • Einhalten der Distanz- und Hygieneregeln
  • Mindestabstände zwischen Stühlen

Corona Nothilfe

Von den internationalen Lockdowns sind Millionen von Tagelöhnern in ihrer Existenz bedroht. Mit unserem Verein Global Initiative leisten wir jetzt Nothilfe bei denen, die am stärksten betroffen sind. Mehr erfahren.