+

Next

Januar 2021

24 10.10 Gottesdienst
Verheissungen im Alltag: Finanzen
Stephan R.
Leutschenbachstrasse 95
31 10.10 Gottesdienst
Sprachfähig 3: Apologetik
Felix
Leutschenbachstrasse 95

Februar 2021

03 20.00 Weites Land
Aus dem Erbe verschiedener christlicher Traditionen schöpfen
Wehntalerstrasse 283, 8046 Zürich
07 Chile bi de Lüt verschieden
14 10.10 Gottesdienst
Sprachfähig 4:
Gottes Geschichte & meine Geschichte
Stephan K.
Leutschenbachstrasse 95

Special Events

Weites Land

Weites Land

3. Feburar 2021

Aus dem Erbe verschiedener christlicher Traditionen schöpfen.

Infos und Anmeldung

X

Unsere Werte

1. Gegenwart & Kraft Gottes

Wir setzen uns der Gegenwart Gottes aus und erleben seine Nähe und Kraft.
Wir schenken Gott unsere ungeteilte Aufmerksamkeit. So erleben wir seine Kraft und Wunder, die auf ihn allein hinweisen. In seiner Gegenwart erleben wir Freude und Hoffnung.

 

2. Gnade & Güte

Gut - Guter - GOTT. Gott ist gut.
Gottes Güte übersteigt unsere Vorstellungskraft und niemand kann und muss sich Gottes Liebe verdienen. Jesus Christus hat alles für uns getan.

 

3. Lernkultur

 

Wir lernen stetig und fördern die Stärken und Potenziale von Menschen.
Jesus nachzufolgen heisst, ihn nachzuahmen. Deshalb sehen und hören wir auf den Vater und tun, was er sagt. Was wir lernen, geben wir weiter.

 

4. Familiäre Gemeinschaft

Was wir tun, tun wir nicht alleine, sondern als erweiterte Familie – das prägt uns.
Wir teilen unser Leben mit Menschen. Bei uns kann man sich wie zu Hause fühlen und sich selbst sein. Gleichzeitig lassen wir es zu, dass sich unser Charakter entwickelt, wenn wir zusammen Zeit verbringen.

 

5. Gutes Tun

Wir tun Gutes und sind gesellschaftsrelevant.
Wir teilen das Gute, das wir von Gott empfangen haben mit unseren Mitmenschen. In Partnerschaft mit unserer Stadt und anderen Kirchen tun wir Gutes. Wir dienen anderen, verschenken unsere Zeit, sind grosszügig und bedingungslos.

 

6. Selbstverantwortung

Wir setzen uns für das persönliche Wachstum, gesunde Identität und die Freiheit von Menschen ein.
Wir leben als freie und kraftvolle Menschen. Als solche trauen wir anderen zu, in ihrem Handlungsspielraum beste Entscheidungen zu treffen.